11.10.2014 Ausstellung "Ich gehe in meinen Garten." face to face in Jena und Schöppingen

 
 
"Einkehr" open space und Finissage in Jena
 
Glashaus im Paradies, Vor dem Neutor 6, Volkspark Paradies, Jena

Kunsthandlung Huber&Treff
www.huber-treff.de
 
 
 
Projektausstellung

"Testlauf" – Der Künstler als moderner Nomade und Forscher

zum 25 jährigen Jubiläum der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen

Künstlerdorf, Feuerstiege 6, Schöppingen
 
30 Tage zu Fuß unterwegs. Rund 600 km von Gronau nach Jena, zwischen der BRD und der ehemaligen DDR auf der Suche nach Spuren von alten und neuen Heimaten. Ich erforsche Nahtstellen, insbesondere im Austausch mit anderen Menschen und Orten, Geschichten von Entwurzelung und Neuverortung. Die Erfahrungen Anderer, Portraits und Geschichten, Aufzeichnungen aus einem „Land vor unserer Zeit“ verweben sich bildsprachlich zu einem Road Movie zwischen West und Ost. Vor wechselnden Hintergründen verwandelt sich meine physische Bewegung im Raum in einen stetig wachsenden Bildentstehungsprozess.
 
„12. Frage: Wie viel Heimat brauchen Sie?“ (Max Frisch, „Heimat-Fragebogen“ aus Tagebücher 1966–71, Frankfurt a.M.)
 
Einwohner aus den Orten: Gronau, Heek, Schöppingen, Horstmar,  Altenberge, Münster, Telgte, Warendorf, Ennigerloh, Ostenfelde, Herzebrock, Rheda Wiedenbrück (Umleitung über Gütersloh), Rietberg, Delbrück, Paderborn, Dalheim, Warburg, Zierenberg, Kassel, Hessisch-Lichtenau, Waldkappel, Eschwege, Wanfried, Creuzburg, Eisenach, Mechterstädt, Gotha, Wandersleben, Erfurt, Weimar, Niederroßla, Jena konnten mich persönlich zu einem Gespräch und einer Übernachtung einladen und sich mit ihren Wendeerfahrungen, Bildern und Geschichten beteiligen.
 
Erinnerte Geschichte verknüpft sich poetisch mit aktuellen Erfahrungen und Perspektiven. Auf beiden Seiten jenseits der ehemaligen politischen Grenze wurden die täglichen Nachrichten in Form von fotografischen Bildern, Zeichnungen und Texten face to face in Jena und Schöppingen, sowie im Internet öffentlich gepostet.
 
Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für ihre Geschichten und ihre Gastfreundschaft ganz herzlich.
 
 
Andrea Freiberg
andrea-freiberg.blogspot.de
ich-gehe-in-meinen-garten.blogspot.de